2.8.08

Incognito


Letzten Mittwoch hab ich mir mal ein Konzert gegönnt: Incognito. So sehr bekannt sind die ja leider nicht, aber ich kann allen nur empfehlen wenn sich die Gelegenheit ergibt die sich live anzuhören und vor allem zu sehen. Sehr sympathische Typen, absolut tanzbare Musik irgendwo zwischen (Acid-)Jazz, Latin, Funk und Soul und eine lustige Bühnenshow.

Obwohl die schon seit 1979 im Geschäft sind, spürt man ihre Spielfreude absolut und das reißt mit.  

1.8.08

Optische Veränderungen



Ich hatte schon vor einiger Zeit gedacht, ich könnte ja mal ein paar Bilder von mir hochladen, die meine Haarprachtvariationen dokumentieren. Meine Oma meinte letztens zu mir: "Du bist ja sehr experimentierfreudig was deine Frisuren angeht" als ich nach meinem Freizeitpraktikum mit weniger Haar in Jena ankam. Nun, viel Spaß beim kommentieren und raten welches Bild wohl zu welchem Jahr etwa passt. Das ganz peinliche Bild, welches immer wieder zu Lachkrämpfen führt habe ich aber rausgelassen...